Erziehung akutell - Frühjahr 2020 am Mittwoch, 29.04.2020 um 19 Uhr


Mut tut gut!

Wie wir unseren Kindern helfen, sicher und selbstbewusst im Leben zu stehen

 

Veranstaltungsort:

Müchener Straße 33 in Roth



Selbstbewusst, fröhlich und standhaft – so wünschen sich doch alle Eltern ihre Kinder. Doch inwieweit können wir das Temperament unsere Kinder überhaupt beeinflussen? Und was tun, wenn sie sich stets hinter dem Rücken der Eltern verstecken, sich nicht trauen in der Schule zu melden oder beim Gerangel am Pausenhof zur Wehr zu setzen? Der Vortrag will diesen Fragen nachgehen und aufzeigen, wie Sie Ihren Kindern dabei helfen können, sich zu selbstbewussten, experimentier- und kontaktfreudigen und auch selbständigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Dabei gibt es natürlich kein Patentrezept und aus einem grundsätzlich vorsichtigen oder schüchternen Kind wird sich (zum Glück!) kein Draufgänger und Abenteurer machen lassen. Jedoch gibt es ein paar grundlegende Erziehungstipps sowie hilfreiche Haltungen und Annahmen, die Ihrem Kind bei seiner Entwicklung helfen werden. Dazu gehört es, die Selbständigkeit zu fördern, klar und konsequent zu erziehen, Gefühle benennen und auch zeigen zu können. Überdies Konflikte konstruktiv zu lösen, sowie mit Erfolgen und Niederlagen umzugehen. Auch eigene Erfahrungen und erlernte Verhaltensweisen der Eltern spielen dabei eine Rolle. Welches Modell sind Sie Ihrem Kind beim Lösen von Konflikten? Oder im Umgang mit Niederlagen?

Referentin: Frau Therese Ross, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Wir bitten um Voranmeldung in unserem Sekretariat in Roth,

Telefon: 09171/4000

Gerne auch per Mail an: info@eb-roth-schwabach.de

Der Vortrag ist kostenfrei!