Liebe Klientinnen und Klienten,

liebe Netzwerkpartner,


um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen beraten wir derzeit ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung.


Bitte kontaktierten Sie uns per Mail oder telefonisch, falls Sie eine Beratung in Anspruch nehmen möchten:

 

 

Die Kontaktdaten sehen Sie im Bereich der jeweiligen Einrichtung oder Büros (siehe weiter unten).


Bitte kommen Sie pünktlich zum Termin und stehen Sie NICHT lange vor unserem Büro!

 

  • Bei der Beratung ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.
  • Bitte kommen Sie nach Möglichkeit allein zur Beratung.
  • Während der kompletten Beratung ist eine Maske (Mund-Nasen-Schutz) zu   tragen.
  • Beim Betreten unserer Räume müssen Sie Ihre Hände desinfizieren.

 

 

Flüchtlings- und Integrationsberatung im Landkreis Roth

Koordination und allgemeine Fragen:

 

Herr Daniel Wolfrum 

 

Mühlgasse 6               

91154 Roth       

Telefon: 09171 8572022

Fax: 09171 8572160

 

 daniel.wolfrum@diakonie-roth-schwabach.de

 

 

 

Das Diakonische Werk Roth-Schwabach berät und betreut im Landkreis Roth unter anderem auch AsylbewerberInnen, die in folgenden Einrichtungsarten untergebracht sind:

 

Dezentrale Unterkünfte


Staatliche Gemeinschaftsunterkünfte

 

Über die Links zu den Bereichen erfahren Sie Zuständigkeiten und Sprechzeiten für die einzelnen Einrichtungen. In den Beratungsstellen werden jeweils auch Flüchtlinge mit dauerhaftem Aufenthaltsstatus beraten. 

 

 

 

Dezentrale Unterkünfte - Beratungsstelle Asyl Landkreis Roth 

 

Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Roth

Mühlgasse 6

91154 Roth

Tel: 09171 8572022

Fax: 09171 8572160

 

 

So finden Sie uns (zum vergrößern klicken):

 

 

Quelle: google maps

 

 

 

Ansprechpartner für die Gemeinden

Heideck, Röttenbach, Thalmässing:

 

Herr Daniel da Silva

 

Mobil: 0176 16359010

 daniel.dasilva@diakonie-roth-schwabach.de

 

 

 

Ansprechpartner für die Gemeinden

Abenberg, Büchenbach, Kammerstein, Rednitzhembach, Rohr, Spalt und Wendelstein:

 

Frau Kristina Braun

 

Tel. 09171 8538802

Mobil: 0159 04472740

 kristina.braun@diakonie-roth-schwabach.de      

 

Die Beratung der in Büchenbach und Rednitzhembach lebender MigrantInnen findet in der Staatlichen Gemeinschaftsunterkunft Äußere Nürnberger Straße 44 in Roth/Pfaffenhofen oder bei Besuchen in den jeweiligen Gemeinden statt. 

 

Die Beratung in Abenberg, Kammerstein, Rohr und Spalt lebender MigrantInnen findet in der Staatlichen Gemeinschaftsunterkunft Kiefernweg 8 in Roth oder bei Besuchen in den jeweiligen Gemeinden statt. 

Die Betreuung von Geflüchteten, die in den dezentralen Unterkünften des Landratsamtes in den Gemeinden Roth, Georgensgmünd, Greding, Hilpoltstein und Schwanstetten erfolgt durch die Sozialbetreuer des Landratsamtes Roth.

 

Ansprechpartner:

 

Frau Monika Volk: Georgensgmünd, Roth und Schwanstetten

 monika.volk@landratsamt-roth.de

 

Herr Rainer Kristuf: Greding, Hilpoltstein und Roth

 rainer.kristuf@landratsamt-roth.de

 

Telefon: 09171 81-1204

Staatliche Gemeinschaftsunterkünfte Roth

 

 

Gemeinschaftsunterkunft Sieh-Dich-Für-Weg 14, Roth

 

Ansprechpartnerin: Frau Melanie Lehnert

 

Telefon: 09171 8285824

Mobil:    0176 16359017

 melanie.lehnert@diakonie-roth-schwabach.de

 

 

Eng mit der Asylsozialberatung der Diakonie kooperiert der ehrenamtliche Asylhelferkreis Roth. Dieser unterstützt die in der Stadt Roth lebenden Flüchtlinge bei der Orientierung in einem für sie neuen Lebensumfeld. Hilfe wird dabei in vielen Themenbereichen des täglichen Lebens angeboten, z.B. durch Begleitung bei Arztbesuchen, Behördengängen oder Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen. Die Gemeinschaftsunterkunft am Sieh-Dich-Für-Weg wird vom Helferkreis als Begegnungsstätte genutzt, zu der alle in Roth lebenden Asylbewerber kommen können. Schwerpunktmäßig werden hier tägliche Hausaufgabenbetreuung, verschiedene Sprachkurse und das wöchentliche Asylcafé als Treffpunkt untereinander, aber auch mit Bürgern der Stadt Roth, angeboten.

 

Weitere Informationen zur Arbeit des Helferkreises finden Sie unter

 www.helferkreis-asyl.de

 

 

In der Gemeinschaftsunterkunft in der Äußeren Nürnberger Straße 44 engagiert sich ein separater Helferkreis, mit dem die Diakonie ebenfalls zusammenarbeitet. 

 

 

Gemeinschaftsunterkunft Kiefernweg 8, Roth

 

Ansprechpartnerin: Frau Melanie Lehnert

 

Telefon: 09171 8285380

Mobil:    0176 16359017

 melanie.lehnert@diakonie-roth-schwabach.de

 

 

 

 

Gemeinschaftsunterkunft Äußere Nürnberger Str. 44, Roth

 

Ansprechpartner: Frau Kristina Braun und Herr Daniel da Silva

 

Telefon: 09171 8538802

Frau Braun Mobil: 01590 4472740

Herr Da Silva Mobil: 0176 16359010

 kristina.braun@diakonie-roth-schwabach.de

 daniel.dasilva@diakonie-roth-schwabach.de

 

 

 

 

Gemeinschaftsunterkunft Industriestr. 20, Greding

 

Ansprechpartner: Herr Daniel da Silva

 

Telefon: 08463 6025311

Mobil: 0176 16359010

Fax: 08463 6025312

 daniel.dasilva@diakonie-roth-schwabach.de