Grundvoraussetzung:

 

Sie haben mindestens ein Kind unter 12 Jahre

 

Manchen Krankenkassen genehmigen eine "Haushaltshilfe" auch, wenn ein Kind unter 14 Jahren im Haushalt lebt. Da müssten Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse erkundigen.

Gründe für die Antragstellung

  • Krankenhaus- oder Kuraufenthalt der haushaltsführenden Person (Mutter o. Vater)
  • Risikoschwangerschaft
  • Geburt (z. B. Hausgeburt)
  • akute Erkrankung
  • langwierige schwere Erkrankung (z.b. Krebs)
  • ambulante Rehabilitationsmaßnahmen
  • Erschöpfungszustand oder psychische Erkrankungen
  • Entlastung der Eltern bei schwerkranken oder behinderten Kindern