Stopp - das will ich nicht! Eigene Grenzen erkennen und vermitteln

29. 03. 2023 um 19:30—21:00 Uhr

Die Welt, in die das Kind hineingeboren wird, ist groß und vieles ist zunächst unbekannt. Daher ist es darauf angewiesen, zunächst gemeinsam mit den Eltern und dann immer mehr selbständig, auf Entdeckungsreise zu gehen Hier kann es herausfinden, was möglich ist und was nicht.  Viele Eindrücke, Ansichten, Ziele und Anforderungen wirken auf das Kind ein und immer neue Herausforderungen stellen sich ihm.

Die Erziehungsaufgaben und die vielen unterschiedlichen Erziehungstipps sind für Eltern in der heutigen Lebenswelt enorm herausfordernd. Sie sollen ihren Kindern beibringen sich an Regeln zu halten, ihnen zeigen, wie sie Verantwortung übernehmen und mit starken Gefühlen umgehen, und sie begleiten, damit sie selbstbewusste Persönlichkeiten werden. Und das alles auf Augenhöhe. Dies geschieht über Wertevermittlung, dem Umgang mit starken Gefühlen und eigenständiger Problemlösungskompetenz. Um diese Aufgaben gut bewältigen zu können ist es wichtig den Kindern klare Grenzen zu setzten und Regeln beizubringen. Damit dies gut gelingen kann ist es unabdingbar sich der eigenen Grenzen und Regeln bewusst zu sein.

Wie dies im Erziehungsalltag gelingen kann, und dabei die natürliche Neugier der Kinder erhalten bleibt, soll Thema des Online Vortrages sein. Eingeladen sind Eltern von Kindern aller Altersgruppen, im Besonderen von Kleinkind- und Vorschulkindern bis hin zum Grundschulalter. Erfahrungen und Beispiele der Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht.

 

Referentin:

Yvonne Gugu, Diplom-Sozialpädagogin, systemische Beraterin

 

Wir bitten um Voranmeldung in unserem Sekretariat in Roth, Telefon 09171-4000

oder in unserem Sekretariat in Schwabach, Telefon 09122-98414320

Der Vortrag ist kostenfrei!

 

Veranstaltungsort

Onlineveranstaltung

 

Veranstalter

Erziehungsberatungsstelle Roth-Schwabach

 

Aktuelle Meldungen